Ein Glücksforscher auf Reisen

In jedem Land der Welt, unabhängig von Wohnort, Religion oder Vermögen, gibt es Menschen, die sich als glücklich – dänisch lykkelig – empfinden. Insgesamt drei Prozent der Weltbevölkerung beschreibt sich so, hat Meik Wiking herausgefunden. Was machen sie anders als die anderen? Und was können wir selbst tun, um glücklich zu sein? Meik Wiking stellt die Grundregeln des glücklichen Lebens auf, wissenschaftlich erforscht, weltweit erprobt – und gar nicht so schwer nachzumachen…

Meik Wiking leitet das Kopenhagener Institut für Glücksforschung und ist einer der international führenden Experten zu dem Thema Glück, subjektives Wohlbefinden und Lebensqualität.

Quelle: LYKKE Der dänische Weg zum Glück